Montag, 19.08.2019

Raubtier-Volksmusik-Award

Als Abschluss zu unserem 15-jährigen Jubiläumsfest vergeben die Eicher-Raubtiere von Salmanskirchen Ihren ersten Volksmusik-Award. Da die Eicher-Raubtiere ein breites Spektrum an Interessen pflegen, freut es uns ganz besonders diesen letzten Tag bei guter Volksmusik mit Jung und Alt ausklingen zu lassen.

Dazu konnten sich Musiker und Blos'n, die gerne fetzig-krachade Volksmusik spielen, bei uns mit einem Musikvideo bewerben.
Abgabeschluss war der 12 Juli 2019
.

Die Jury der Eicher-Raubtiere entscheidet bis zum 20. Juli 2019, welche Gruppen sich am Montag im Wettbewerb mit den anderen Teilnehmern stellen dürfen.

Unser Publikum im Festzelt entscheidet dann direkt, welche Gruppe am besten angekommt.

Der Eintritt ist frei!

Musikgruppen

Schleidatrauma


5er Blech


BRASSIV


Brotzeitmusi


Kapelle Quetschnblech

Preise

1. Platz: den Raubtier-Volksmusik-Award und 1.500€ Preisgeld

2. Platz: 1.000€ Preisgeld

3. Platz: 500€ Preisgeld

Zusätzlich darf sich der Erstplatzierte über einen Auftritt beim Brass-Wiesn-Festival in Eching freuen. Die Zweit- und Drittplatzierten dürfen zusätzlich auf dem Munich-Unplugged-Festival oder im Münchener Hofbräuhaus auftreten!
Neben dem Award erhält der Sieger zusätzlich ein dotierten Preis in Höhe 1.500 € und einen Auftritt auf der Hauptbühne beim Brass Wiesn Festival. Der Zweitplazierte erhält 1.000 € sowie einen Auftritt im Hofbräuhaus München. Der Drittplazierte erhält 500 € und einen exklusiven Auftritt.

Ablauf

ab 17:00 Uhr Festzeltbetrieb mit warmen Speisen
ab 19:00 Uhr Raubtier-Volksmusik-Award im Festzelt
ab 22:00 Uhr Barbetrieb

Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Nichteinhaltung droht der Verweis vom Festgelände.